GLOTTER in 3D

Ab sofort ist es möglich, Karten in einem coolen 3D-Globus darzustellen. Damit wird das Zooming und Panning intuitiver.

Die neue Ansicht ist optional verfügbar. Man kann jederzeit zwischen 3D und Standard-Modus wechseln indem man auf den „3D“ Button klickt. User können die initiale Wunsch-Einstellung auch beim Editieren des Eintrags festlegen.

Natürlich macht ein Globus nur bei Karten mit weitververstreuten Markern bei kleinem Zoom-Faktor Sinn:

https://www.glotter.com/globetrotter/countries-crossed-by-the-equator/

https://www.glotter.com/globetrotter/u2-360-world-tour/

https://www.glotter.com/administrator/norad-tracks-santa/

Gleichzeitig wurden im neuesten Release einige Performance-Optimierungen vorgenommen, um die Seitenladezeit schneller zu machen und somit das Usererlebnis von GLOTTER zu verbessern.

Viel Spaß beim Ausprobieren!